Wilsberg und der tote Professor

Jürgen Kehrer
Kriminalroman
kt., 192 Seiten
EUR 9.99, E-Book EUR 6.99
ISBN 978-3-89425-272-4
Erscheinungsdatum: 10/2002

Ein Fachmann für Geheimsprachen mit unsittlichen Geheimnissen ...

Erst mit Verzögerung registriert Georg Wilsberg, dass er den letzten Augenblick im Leben des Professors Günter Kaiser fotografisch festgehalten hat. Eine Kugel beendet jäh den Versuch des Sprachwissenschaftlers, sich einer Studentin unsittlich zu nähern – und aus dem schlichten Überwachungsauftrag, den die Professorengattin dem Detektiv erteilt hat, ist ein Mordfall geworden.

Unter dem Titel ›Doktorspiele‹ vom ZDF verfilmt!

»Kehrer hat sich mit seinen Romanen um den münsteraner Privatermittler Wilsberg an die Spitze der deutschen Krimi-Autoren geschrieben.« WAZ

»Wieder hat Kehrer einen Roman über den sympathischen Außenseiter geschrieben, der aus einem Guss ist, den man nicht aus der Hand legen mag, ohne ihn bis zum Ende gelesen zu haben. Eine wundervolle, eine absolut runde und sympathische Geschichte.« Emsdettener Volkszeitung


© 2012 Grafit Verlag GmbH