Tödliche Fortsetzung

Marc-Oliver Bischoff
Kriminalroman
kt., 348 Seiten
EUR 9.99, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-398-1
Erscheinungsdatum: 04/2012

Ein Serienkiller kehrt zurück – und er wird Sie um Ihren Schlaf bringen!

Martin Kanthers beste Jahre, in denen er ein gefeierter, aber auch umstrittener Bestsellerautor war, liegen lange zurück. Umstritten deshalb, weil die in seinem Thriller ›Drachentöter‹ beschriebenen Morde an Prostituierten bis ins Detail den Taten eines realen Serienmörders glichen. Kanther galt sogar als Hauptverdächtiger, wurde jedoch aus Mangel an Beweisen freigesprochen. Der wahre Mörder konnte nie gefasst werden.
Inzwischen bestimmen Einsamkeit und Ödnis Kanthers Leben – bis er eine ungewöhnliche Anfrage erhält. Ein Fan seines Thrillers bittet ihn per E-Mail, sein Manuskript gegenzulesen. Als Kanther den Text bekommt, staunt er nicht schlecht: Er hält die Fortsetzung des ›Drachentöters‹ in den Händen.
Aber nicht nur der Roman hat eine Fortsetzung – eine Prostituierte wird tot aufgefunden. Beginnt auch eine neue Mordserie?
Polizeipsychologin Nora Winter und ihre Kollegen von der Frankfurter Kripo stehen schon bald wieder vor Kanthers Tür …

Ausgezeichnet mit dem FRIEDRICH-GLAUSER-PREIS 2013 in der Kategorie ›Bestes Debüt‹!

Aus der Laudatio, gehalten von Petra Busch:

»Marc-Oliver Bischoff treibt die Handlung wie ein langjähriger Profi voran. … Mit der Figur des Kanther beweist er  seine ganz große Stärke: Charaktere zu schaffen, die nahe gehen und die den Leser noch lange nach der Lektüre beschäftigen. … Er hat einen packenden, tiefgründigen und zugleich beängstigend realistischen Kriminalroman geschaffen. Einen, der die düsteren Seiten des Lebens genau umreißt. Und einen, der auch geübte Krimileser überrascht und überzeugt.«


© 2012 Grafit Verlag GmbH