Password

Charles den Tex
Thriller
kt., 443 Seiten
EUR 11.99, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-571-8
Erscheinungsdatum: 07/2013

Überleben ist auch nur eine andere Form der Hölle ...

Michael Bellicher versteht die Welt nicht mehr: Seine Freundin Guusje van Donee ist von einem Tag auf den anderen spurlos verschwunden. Der Unternehmensberater macht sich auf die Suche – und stößt eine Tür zu viel auf …

Was wie ein Detektivroman beginnt, entwickelt sich zu einem Thriller höchster Güte. Was Bellicher erlebt, wünscht man seinem schlimmsten Feind nicht und lässt den Leser erschüttert zurück.

»Schon drei Mal hat Michael Bellicher die Hauptrolle in den Tex’ Romanen gespielt. Immer waren die Geschichten spannend, aber noch nie hat man so auf den nächsten Band gewartet wie diesmal. Wie wird es mit Michael weitergehen? Mijnheer den Tex, lassen Sie uns nicht zu lange warten!« dapd

»Ein Thriller, der den Leser von Szene zu Szene mitreißt, atemberaubend und in letzter Konesquenz auch furchtbar: nichts für schwache Nerven.« Oldenburgische Volkszeitung

»Ein äußerst moderner Thriller mit Tiefgang, der es in puncto Spannung und Schnelligkeit mit den Werken US-amerikanischer Thrillerautoren aufnehmen kann.« Oberhessische Presse

»Charles den Tex beschert Albträume: Weil der Niederländer überrascht. Weil seine Art des Erzählens eine enorme Sogkraft besitzt. Weil er mit nichts und niemand vergleichbar ist. … Ein großer und gelungener Roman.« Stadtspiegel Herten

Wollen Sie das Buch weiterempfehlen?

Trailer zum Buch


© 2012 Grafit Verlag GmbH