Kein Fall für Wilsberg

Jürgen Kehrer
Kriminalroman
kt., 141 Seiten
EUR 7.90, E-Book EUR 6.99
ISBN 978-3-89425-039-3
Erscheinungsdatum: 11/1993

Ein Fall, der in der Familie bleibt

Georg Wilsbergs Schwester Christiane – Kiki – bedrängt den Detektiv, der sich auf einer Karibikinsel von den Folgen eines Unfalls erholt, nach Hause zu kommen. Kikis Mann, Chef einer Metallwarenfabrik im münsterländischen Warenfeld, ist in großen Schwierigkeiten. Wilsberg hasst die spießige Unternehmerfamilie seines Schwagers, aber Kiki zuliebe übernimmt er den Fall. Kein Fall für Wilsberg, wie sich bald herausstellt.

»Sein lebendig erzählter Roman bewegt sich hart an der Realität und steckt voller Überraschungen.« Gießener Anzeiger


© 2012 Grafit Verlag GmbH