Karriere ins Jenseits

Rita Knott
Kriminalroman
kt., 219 Seiten
EUR 8.40
ISBN 978-3-89425-254-0
Erscheinungsdatum: 03/2001

Tödliche Intrigen in einer bayerischen Kleinstadt

Die designierte Schulleiterin Marlene Rubach gerät in Verdacht, eine Schülerin sexuell belästigt zu haben. Marlene will wissen, wer die Intrige angezettelt hat, und muss feststellen, dass irgendjemand bereit ist, dem Rufmord sogar einen Mord folgen zu lassen …

»Es gibt viele Verdächtige, die die Geschichte spannend machen. Bis kurz vor Schluss bleibt der Leser im Ungewissen über das – dann überraschende – Ende.« Emsdettener Volkszeitung

»Mit ›Karriere ins Jenseits‹ präsentiert die Realschullehrerin aus Oberbayern in ihrem Erstling all das, was man als Leser von einem guten Krimi erwartet: Spannung, authentische Milieuschilderungen, ein bunt zusammengewürfeltes, vielfältiges Personenensemble, eine Prise Gesellschaftskritik und eine erstaunlich präzise und doch zupackende Sprache. … Rita Knott hat in ihrem Debüt nicht auf billige Effekte, Brutalität und Blutlachen gesetzt, sondern auf eine fein gesponnene Handlungspsychologie, in deren Zentrum die Eifersucht als glaubhaft dargestelltes Tatmotiv steht.« Nürnberger Nachrichten


© 2012 Grafit Verlag GmbH