Kalter Hund

Rainer Wittkamp
Kriminalroman
kt., 251 Seiten
EUR 9.99, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-430-8
Erscheinungsdatum: 04/2014

Ein Großstadtkrimi wie ein Film von Quentin Tarantino –
ausgezeichnet mit dem Krimi-Blitz!

Eine Hitzeglocke nimmt den Berlinern die Luft zum Atmen – und manch einer trifft Entscheidungen, die er mit kühlem Kopf vielleicht nicht getroffen hätte:
Kriminalrätin Jutta Koschke, die Leiterin des Dezernats ›Delikte am Menschen‹, ordnet eine Razzia an, durch die sie auf die Abschussliste der Berliner Politprominenz gerät.
Der Kleinkriminelle Bilal Gösemann gibt für seinen geliebten Hund Diego eine Luxusbestattung in Auftrag – dabei besitzt er keinen Cent der 14.000 Euro, die so eine Beisetzung kostet.
Walid Sharif, Clanchef der mächtigen libanesischen Shariffamilie, will seine älteste Tochter endlich verheiratet sehen und bestimmt ohne ihr Wissen einen Ehemann, der auch den Geschäften nützt.
Hasso Rohloff dagegen bevorzugt eine finale Trennung, denn er hat genug von den Eskapaden seiner Frau.
Vier Entscheidungen, die für Chaos in Berlins Unterwelt sorgen. LKA-Ermittler Martin Nettelbeck kommt kaum hinterher, alle Leichen einzusammeln …


»Der beste deutsche Krimi seit Langem punktet mit tollem Personal – LKA-Ermittler Nettelbeck und der Autor behalten zum Glück den Überblick. Großartig!« Horst-Peter Meyer, Bielefelder – Die Illustrierte der Stadt

»Toll, wie Rainer Wittkamp gelingt, mit wenigen Strichen komplette Charaktere zu zeichnen; virtuos, wie er die vielen Ebenen seiner Handlung zusammenführt; treffend, wie er den passenden Ton zwischen Witz, Lakonie und freundlicher Ironie anschlägt. Kalter Hund ist einer der besten deutschen Großstadt-Noirs der letzten Jahre, ohne Frage tolle Unterhaltung.« Ulrich Noller, WDR Funkhaus Europa

»Die Nervennahrung gleichen Namens kann bei der spannenden Lektüre nicht schaden.« rbb Rundfunk Berlin-Brandenburg

»In Rainer Wittkamp habe ich mit Kalter Hund endlich mal einen deutschen Autor gefunden, der es in die Liga von Carl Hiaasen schaffen könnte.« Christian von Zittwitz, BuchMarkt – Das Ideenmagazin für den Buchhandel

»Mit Kalter Hund hat Rainer Wittkamp in meinen Augen ein Meisterwerk des zeitgemäßen Großstadtkrimis geschaffen. ... Meine Bitte an den Autor: unbedingt weiterschreiben! Meine Bitte an alle anderen: unbedingt lesen!« Achim Hoffmann, Thalia ›Krimi-Sonntag‹

»Die leicht flapsige Attitüde verleiht dem Ganzen dazu den besonderen Schliff und macht aus Kalter Hund einen brandheißen Lesetipp. Wer mal etwas anderes lesen möchte, ist hier gut beraten.« Katja Rittig, WortGestalt-BuchBlog

»Kalter Hund ist etwas Außerordentliches in der deutschen Kriminalliteratur, weil es sich vom üblichen Ermittlung-Täter-finden-Fall-geklärt wohltuend abhebt.« Lars Schafft, www.krimi-couch.de

»Rasant erzählte Kriminalburleske, die nie zur bloßen Alberei gerät.« Joachim Feldmann, CrimeMag

Trailer zum Buch


© 2012 Grafit Verlag GmbH