Im Licht der Erinnerung. Ein Südfrankreich-Krimi

Silke Ziegler
Kriminalroman
kt., 442 Seiten
EUR 13.00, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-580-0
Erscheinungsdatum: 05/2018

»Wer bin ich? Und was habe ich getan?«

Die Polizei von Montpellier steht vor einem Rätsel: Am Strand des nahe gelegenen kleinen Ortes Le Grau-du-Roi finden sich zwei angeschossene Jugendliche und eine bewusstlose Frau. Während die Jugendlichen um ihr Leben ringen, hat die Frau lediglich eine eher harmlose Kopfverletzung davongetragen – und sie ist im Besitz einer Pistole. Was ist hier passiert?
Doch auch als die Unbekannte wieder zu sich kommt, kann sie nicht helfen, Licht in das Dunkel zu bringen: Sie hat ihr Gedächtnis verloren. Dann verstirbt eines der Opfer, ausgerechnet der Sohn des Directeurs der Police Nationale. Polizeiärztin Collete de Chadier schlägt einen waghalsigen Plan vor, bei dem Cédric Douchet, der kürzlich vom Dienst suspendiert wurde, die Fremde einerseits im Auge behalten, ihr andererseits aber auch helfen soll, das Trauma zu überwinden. Widerwillig fügt sich der desillusionierte Ermittler. Schon bald muss er feststellen, dass ihn die schöne Unbekannte alles andere als kaltlässt – und ganz eigene Pläne verfolgt …

Atemlose Spannung und ein großer Schuss Romantik – einzigartig!

»Die Erzählweise und die Geschwindigkeit der Ereignisse ziehen einen immer weiter in die Geschichte, sodass man das Buch nicht aus der Hand legen kann.« Antonia Mentel, Medienprofile/Buchprofile

»Fesselnder Krimi mit viel französischem Flair.« Thomas Merz, Auf einen Blick

»Starke Protagonisten, zwei durchaus logisch aufgebaute Handlungen – ein spannender Südfrankreichkrimi, der auf keinen Fall Langeweile aufkommen lässt.« Eva Fritz, ekz Bibliotheksservice

»Im Licht der Erinnerung ist wieder eine unterhaltsame Mischung aus Lovestory und Krimifall.« Silke Schröder, www.hallo-buch.de

»Viel Spannung gespickt mit prickelnden Gefühlen.« Stefanie Vogt, steffis-bunte-lesezeit.foerde-radio.de

»Silke Ziegler hat einen absolut fesselnden und sehr spannenden Südfrankreich-Krimi vorgelegt, der mich durch seinen gut durchdachten Plot und die ungewöhnliche Erzählweise begeistert hat. Die Liebesgeschichte und viel französisches Flair runden das Krimierlebnis ab.« Cornelia Gey, https://fanti2412.blogspot.com


© 2012 Grafit Verlag GmbH