Grappa im Netz

Gabriella Wollenhaupt
Kriminalroman
kt., 248 Seiten
EUR 8.90, E-Book EUR 7.99
ISBN 978-3-89425-278-6
Erscheinungsdatum: 05/2003

Grappa chattet – das geht nicht für alle gut aus!

Die Reporterin Maria Grappa soll ›aushilfsweise‹ eine Flirtshow für das Regionalfernsehen konzipieren – und das macht ihr gar keinen Spaß. Viel lieber würde sie Bierstadts Oberbürgermeister Jakob Nagel suchen, der im Jemen verschollen ist, oder wenigstens die Frau stellen, die fremdgehende Männer in Hotelzimmer lockt und vergiftet. Zumal Grappas Chatpartner ›Strammer Hengst‹ behauptet, die Reporterin habe etwas mit den Morden zu tun …

»Mal treffsicher und mal haarscharf daneben, lakonisch abgeklärt und zugleich selbstironisch-romantisch, gehört Grappa zum Besten, was deutschsprachige Krimis derzeit zu bieten haben.« Usedom-Kurier

»Gabriella Wollenhaupt schreibt wie immer mit lockerer Hand, heiter und unterhaltsam, führt uns durch die Straßen von Bierstadt, erfreut uns mit ihren Dialogen mit dem kastrierten Kater und dessen Käsekunststücken, lässt uns an ihrem Liebesleben teilhaben und löst so ganz nebenbei alle Mordfälle.« Rheinische Post


© 2012 Grafit Verlag GmbH