Endlich sind sie tot!

Sebastian Stammsen
Kriminalroman
kt., 376 Seiten
EUR 10.99, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-412-4
Erscheinungsdatum: 10/2012

Eine Familie wird ausgelöscht, der Mörder ist bekannt. Aber das ist nur der Anfang ...

Alles ist klar: Der sechzehnjährige Marvin hat seine Familie auf bestialische Weise umgebracht. Kommissar Oliver Busch und Psychologin Daniela Ellinger sollen den Fall nur noch gerichtsfertig abschließen. Was zu Beginn wie eine Fleißarbeit aussieht, entwickelt sich jedoch bald zu einer großen Herausforderung. Denn ein jeder, der die Familie Brose gekannt hat, hat sie gehasst. Die Psychologin und der Polizist fördern Unglaubliches zutage – kann Marvin am Ende noch vor Gericht gestellt werden?

»Endlich sind sie tot! ist ein packender – wenn auch harter – Psychothriller.« Nicole Erksmeier, WDR 2

»Der Hammer! Sebastian Stammsen muss man als Krimi-Fan auf der Rechnung haben: Sein neuer Roman ist so blutrünstig und abgründig, dass er beim Vergleich zu so illustren Meisterschreibern wie James Ellroy, Horst Eckert oder Sebastian Fitzek ausgezeichnet abschneidet.« Kerstin Halstenbach, Stadtspiegel Herten

»Ein noch nie da gewesener Roman, eine ungewöhnliche Erzählweise und eine Überraschung nach der anderen – atemlos spannend. … Eine der besten Kriminalgeschichten, die ich je gelesen habe.« Rolf Ständeke, Echo Nord

»Wie Stammsen es schafft, über 376 Seiten die Spannung zu halten, obwohl der Mörder bereits gefasst zu sein scheint, ist eine Kunst für sich.« Stephanie Wickerath, Rheinische Post


© 2012 Grafit Verlag GmbH