Der Teufel von Grimaud

Frank Bresching
Psychothriller
kt., 285 Seiten
EUR 9.50, E-Book EUR 8.99
ISBN 978-3-89425-363-9
Erscheinungsdatum: 07/2009

Fesselnd: Düstere Geheimnisse unter der strahlenden Sonne Südfrankreichs

Am Ende eines heißen Sommertages ist in dem südfranzösischen Dorf Grimaud nichts mehr, wie es war: Als die vierzehnjährige Oceane nach einem Ausflug an den Strand nicht pünktlich nach Hause kommt, ahnt Yves Guilline, dass seiner Tochter etwas zugestoßen sein muss. Seine schlimmsten Befürchtungen werden zur bitteren Realität, als das Mädchen tot auf dem Steinboden einer alten Mühle aufgefunden wird – brutal missbraucht und kaltblütig ermordet.
Leo Balleroy, Kommissar aus Toulon, versucht, den Hintergründen der Tat auf die Spur zu kommen. Dabei bringt er jahrzehntelang gehütete Geheimnisse ans Licht – doch die Wahrheit liegt jenseits seiner Vorstellungskraft …

»Frank Bresching stößt mit diesem sensiblen wie brachialen Krimi die Tür zur ersten Liga der deutschen Thrillerautoren ganz weit auf.« MDR Hörfunk

»Ein fesselnder Roman, sprachlich sehr ansprechend gestaltet und vor allem gegen Ende von äußerster Spannung; endend in einem kaum für möglich gehaltenen menschlichen Schicksal. Vor allem deshalb äußerst lesenswert.« Fränkische Nachrichten

»Frank Bresching schildert ein verstörendes Drama. Sein Krimi sticht aus der grauen Masse heraus durch perfekten Aufbau, glaubwürdige Figuren und gut dosierten Spannungsaufbau. Bemerkenswert ist auch, wie er die Handlungsorte gekonnt inszeniert und eine stimmige Atmosphäre schafft.« Berner Bär (CH)
»Frank Breschings … Psychothriller ist packend von der ersten bis zur letzten Seite.« Brigitte


© 2012 Grafit Verlag GmbH