Der Offizier der Kaiserin

Christine Neumeyer
Historischer Roman
kt., ca. 320 Seiten
EUR 13.00, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-641-8
Erscheinungsdatum: 04/2020

Intrigen in Zeiten der Donaumonarchie

Wir schreiben das Jahr 1898: Schloss Hof liegt alt und vergessen im österreichischen Marchfeld. Während in Wien das fünfzigjährige Regierungsjubiläum Franz Josephs I. gefeiert wird, obwohl im Umland die Rebellion rumort, ist das Leben hier noch ruhig und urtümlich. Als der Kaiser beschließt, das Jagdschloss ans Militär zu verpachten, wird das Leben von Dienstmädchen Irmi die Rattenplage bekämpfen. Bald schon wird ihr Leben ordentlich aufgewirbelt. Denn außer einer Gruppe fescher Offiziere kündigt auch Kaiserin Sisi ihren Besuch an. Grund genug für ein rauschendes Fest. Doch am nächsten Morgen wird die Leiche eines der Offiziere gefunden. Der geheime Polizeiagent Johann Pospischil wird aus Wien entsandt, um zu ermitteln – und kommt einem Skandal auf die Spur, der bis in die vornehmsten Adelshäuser reicht.


© 2012 Grafit in der
Emons Verlag GmbH