Das Traummosaik

Paul Walz
Thriller
kt., ca. 352 Seiten
EUR 13.00, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-642-5
Erscheinungsdatum: 06/2020

Seine Träume sind der Schlüssel zur Lösung seines Falls.
Und zu seiner Vergangenheit.

Attentat. Koma. Reha. Kommissar Sebastian Finkler hat das ganze Programm hinter sich, als er in seinen Job bei der Polizei zurückkehrt. Aufgrund der Gedächtnislücken, mit denen er zu kämpfen hat, ist er dort jedoch nicht mehr willkommen. Und damit nicht genug: Ausgelöst durch den Fund einer mumifizierten Frauenleiche, wird er plötzlich von sogenannten Intrusionen lahmgelegt. Dieser ohnmachtsähnliche Zustand überfällt Finkler in den unmöglichsten Momenten und versetzt ihn in traumatische Situationen aus seiner Vergangenheit. Einige Details erkennt er sofort wieder. Anderes hingegen kann er überhaupt nicht einordnen. Vor allem das Bild eines verschneiten Gartens taucht regelmäßig auf und macht dem Kommissar panische Angst. Auf Anraten seiner Therapeutin begibt er sich auf die Suche nach diesem Ort – nicht ahnend, dass das sein ganzes Leben infrage stellen wird …

Hart, diffus und atemberaubend!


© 2012 Grafit in der
Emons Verlag GmbH