Das Haus der grauen Mönche – Freund und Feind

Jan Zweyer
Historischer Roman
kt., 411 Seiten
EUR 12.00, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-620-3
Erscheinungsdatum: 10/2015

Wenn die Zeiten härter werden, ändert sich nichts so schnell wie sicher geglaubte Allianzen

Anno 1502: Jorge wird verbannt und macht sich auf die Suche nach seinem Freund Aron – er findet ihn wieder als Mitglied einer Räuberbande. Währenddessen stellt der Hattinger Kaufmann Hinrick van Enghusen die Weichen für die Zukunft: Die Vermählung seines Sohnes mit Agnes von Krekenbeck soll für ein Bündnis zweier einflussreicher Familien sorgen. Auch der Benediktiner Bartholomäus verfolgt unbeirrt weiter seine Pläne: Mithilfe der Inquisition entledigt er sich aller Mitwisser um das Attentat auf Herzog Johann II. Nun bleibt nur noch Jorge, der ihm gefährlich werden kann.
Doch Gier ist immer ein schlechter Berater. Bald schon muss sich ein jeder die Frage stellen: Wer ist Freund, wer Feind?

Band 2 der dreiteiligen Mittelaltersaga ›Das Haus der grauen Mönche‹


»Es ist ein plastischer, farbiger Roman geworden, der das Mittelalter lebendig macht, ohne es zu beschönigen. Gut und Böse, Arm und Reich, Mächtig und Ohnmächtig sind klar verteilt; Zweyer schildert lakonisch eine empörend ungerechte Gesellschaftsform und wie Menschen damit zurechtkommen. Heimatkunde der spannenden Art, klug und ausbalanciert erzählt.« Jens Dirksen, WAZ

»Zweyer kombiniert geschickt eine ganze Reihe höchst unterschiedlicher Milieus, von den Hansekaufleuten Lübecks über die Kirchen- und Klosterlandschaft Kölns bis zu den Bergbaugemeinden in Zwickau und Schneeberg.« Monika Willer, Westfalenpost

»Jan Zweyer steigert mit dem zweiten Teil seiner Mittelaltersaga nicht nur die Vorfreude auf den dritten Teil. Er schürt die Hoffnung, dass er zu weiteren solcher genialen Taten bereit ist.« Tobias Ertmer, Recklinghäuser Zeitung

»Mit dem zweiten Band schließt Jan Zweyer nahtlos spannend an das erste Buch an. Die Reise des Jorge von Linden ist so plastisch beschrieben, dass man sich mitten in den Wäldern, unter Räubern und unter Tage fühlt.« Dietmar Stanka, buchtips.net

Band 1: Das Mündel

Band 3: Im Dienst der Hanse


© 2012 Grafit Verlag GmbH