Annas Erbe

Horst Eckert
Kriminalroman
kt., 262 Seiten
EUR , E-Book EUR 7.99
ISBN 978-3-89425-053-9
Erscheinungsdatum: 03/1995

Ein facettenreiches und atemlos spannendes Krimidebüt!

Der Mörder sagt, er sei unschuldig, und wird ermordet. Der Kommissar sagt, er habe den Fall im Griff, und wird abgelöst. Die Tochter der Toten sagt, sie wisse von nichts, und kommt dem Geheimnis auf die Spur.

»Horst Eckert hat in seinem Erstlingswerk eine Romanerzählung geschaffen, die den Leser völlig in ihren Bann zieht.« Frankenpost

»Aufregend bis zur letzten Seite.« WDR 2

»Vor allem die Dramaturgie hat der in Düsseldorf lebende und als freier Journalist beim WDR beschäftigte Horst Eckert fest im Griff. Die Spannung hat den richtigen Atem, und auch die Szenen wirken plastisch, fast vertraut.« Westdeutsche Zeitung

(Nur als E-Book verfügbar)