Blutmöwen

H. Dieter Neumann
Kriminalroman
kt., 220 Seiten
EUR 12.00, E-Book EUR 9.99
ISBN 978-3-89425-577-0
Erscheinungsdatum: 03/2018

Jeder, der Enno Brodersen kannte, wollte ihn tot sehen

Hochsommer an der Flensburger Förde: Bauer Brodersen liegt neben seinem Jagdgewehr tot im Weizenfeld. Wählte er den Freitod? Die desaströse finanzielle Lage des Hofes legt die Vermutung nahe. Zudem scheint außer der Witwe niemand um den Patriarchen zu trauern – nicht einmal seine Kinder.
In der alteingesessenen Bauernfamilie stößt Kommissarin Helene Christ auf einen Abgrund aus Hass und Vorurteilen, doch die fanatisch religiöse Witwe schweigt beharrlich. Mit fortschreitenden Ermittlungen tun sich immer mehr Fragen auf – und der Kreis der Verdächtigen wird nicht kleiner, sondern größer.

Der fünfte Fall für die sympathische Helene Christ. Im hohen Norden wird wieder ermittelt!


»Spannend und zugleich ein Plädoyer für Mitgefühl und Toleranz – der Krimi wird gern allen Bibliotheken empfohlen.« Birgit König, ekz-Bibliotheksservice

»Der Autor zeigt, wie man einem gewieften Krimileser das Wasser in die Augen treibt.« Peter M. Förster, www.meine-kommissare.de

»Ein Küstenkrimi, der es in sich hat und mich mit seinen sympathischen Protagonisten, der tollen Landschaft und seinem gut durchdachten Plot begeistert hat.« Gabriela Pagenhardt von Mainberg, https://vonmainbergsbuechertipps.wordpress.com

»Ein neuer und diesmal sehr schwieriger Fall für Helene Christ. Diese Familientragödie ging mir unter die Haut und hat mich gefangen genommen.« Stefanie Vogt, Foerde-Radio

»Dieser solide Küstenkrimi punktet mit einer sympathischen Kommissarin, vielfältigen Themen wie Familiengeheimnissen, häuslicher Gewalt und die schwierige Lage alteingesessener Bauernfamilien.« Cornelia Gey, https://fanti2412.blogspot.de


© 2012 Grafit Verlag GmbH