Freitag, 07.04.
Jetzt im Handel: ›Hyänengesang‹ und ›Die Nacht der tausend Lichter‹

Liebe Krimifreundinnen und -freunde,

jetzt ausgeliefert, ab nächster Woche im Handel erhältlich – unsere Neuerscheinungen des Monats April:

Kaum ein deutscher Krimiautor versteht es, ein solches Panoptikum an Figuren in eine spannende Geschichte zu verweben wie Rainer Wittkamp. Auch in seinem fünften Nettelbeck-Krimi ›Hyänengesang‹ beweist er, was für ein glänzender Erzähler und außerordentlich guter Unterhalter er ist. Folgen Sie dem Botschafter des omanischen Sultanats, der einen neuen Leitgedanken zum Thema Mitarbeiterführung verfasst hat: »Verschlagene Mitarbeiter richte sofort durch das Beil.« Oder dem abgehalfterten Schlagersänger Roman Weiden, dessen Comebackmonsterhit von Currywurst und Liebe handelt, dem erfolgsverwöhnten Maximilian Hollweg, der lieber Geld macht, als sich ehrenamtlich zu engagieren, seinem Assistenten Jens Todsen, dessen Dreadlocks durchaus gepflegt werden und der eine Mission hat und natürlich Kommissar Martin Nettelbeck, der alles darauf anlegt, seine fischige Vorgesetzte Jutta Koschke zu überlisten.

Nach dem großen Erfolg von ›Im Schatten des Sommers folgt nun der nächste Krimi von Silke Ziegler. Erneut gelingt der Autorin in ›Die Nacht der tausend Lichter‹ die perfekte Mischung aus Spannung und Romantik. Die sympathische, hochschwangere Hauptkommissarin Sina Engel ist eine Identifikationsfigur für viele Frauen und gemeinsam mit Matthias Sommer bildet sie ein Polizeigespann, das man gerne beim Ermitteln und Flirten begleitet.

Mörderisches Vergnügen wünschen

Ihre Grafitis


© 2012 Grafit Verlag GmbH