image file

Autorenfoto als Download

Marko Kilpi

Marko Kilpi, 1969 in Rovaniemi geboren, war mehrere Jahre in der Filmindustrie tätig, bevor er sich entschloss, Polizist zu werden. Sein Arbeitsalltag bei der Polizei in Kuopio lieferte ihm schließlich auch den Stoff für seinen Debütroman ›Erfrorene Rosen‹, für den er von der ›Finnish Whodunnit Society‹ mit dem finnischen Krimipreis 2008 ausgezeichnet wurde. Außerdem stand er mit demselben Roman auf der Shortlist des ›Glasnyckel 2009‹, dem höchstdotierten skandinavischen Krimipreis. Für seinen zweiten Kriminalroman  ›Die Verschwundenen‹ war der Autor sogar für den renommiertesten finnischen Literaturpreis ›Finlandia‹ (dem Pendant zum ›Deutschen Buchpreis‹) nominiert – eine Ehre, die vor ihm lediglich einem weiteren Krimiautor zuteil wurde.
Marko Kilpi lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Kuopio.

Besuchen Sie die Homepage von Marko Kilpi.

Lieferbare Bücher:


© 2012 Grafit Verlag GmbH