image file

Autorenfoto als Download

Jürgen Kehrer

Jürgen Kehrer, geboren 1956 in Essen, lebt in Münster. Er ist der geistige Vater des münsterschen Privatdetektivs Georg Wilsberg, der 1990 in ›Und die Toten lässt man ruhen‹ seinen ersten Auftritt hatte. Seit 1995 ermittelt Wilsberg auch im Fernsehen und gehört inzwischen zu den beliebtesten ZDF-Krimis am Samstagabend. Neben den Wilsberg-Romanen, verfasste Kehrer mehrere Wilsberg-Drehbücher, veröffentlichte historische Kriminalromane, Sachbücher zu realen Verbrechen sowie zahlreiche Kurzgeschichten. 

Besuchen Sie die Homepage von Jürgen Kehrer.

Lieferbare Bücher: Außerdem Kurzgeschichten in:


© 2012 Grafit Verlag GmbH