Wilfried Eggers

Wilfried Eggers, geboren 1951, verheiratet, drei Kinder, überzeugter Moorbewohner. Seit Ende der Siebzigerjahre ist er als selbstständiger Notar und Rechtsanwalt tätig und hat so Einblick in das gesamte Spektrum des prallen Lebens.
Seit 2000 schreibt er Kriminalromane. Sein Buch ›Paragraf 301‹ wurde als einer der fünf besten Romane seines Erscheinungsjahres für den ›Friedrich-Glauser-Preis‹ nominiert.

Besuchen Sie die Homepage von Wilfried Eggers.

Lieferbare Bücher: Außerdem Kurzgeschichten in:


© 2012 Grafit Verlag GmbH