Ella Theiss

Ella Theiss lebt in der Nähe von Darmstadt. Sie hat Germanistik und Sozialwissenschaften studiert, nach ihrem Volontariat mehrere Jahre als leitende Redakteurin gearbeitet. Seit der Geburt ihrer Töchter ist sie freie Journalistin und schreibt unter ihrem bürgerlichen Namen Elke Achtner-Theiss Artikel und Sachbücher zu Ernährungs- und Ökologiethemen. Seit 2007 befasst sie sich auch mit dem literarischen Schreiben. Sie debütierte mit dem Preußenkrimi ›Die Spucke des Teufels‹, der den zweiten Platz beim ›Gerhard-Beier-Preis‹ belegte. 

Besuchen Sie Elke Achtner-Theiß auf Facebook Besuchen Sie Ella auf Facebook

Besuchen Sie die Homepage von Ella Theiss.

Lieferbare Bücher: Außerdem Kurzgeschichten in:


© 2012 Grafit Verlag GmbH